Hafenordnung

  • Hafenmeister vor Bezug des Stegliegeplatzes informieren.
  • Das Boot mit Festmachern an BEIDEN Dalben (Dalbenschützer) sowie am Steg an den dafür vorgesehenen Ringen befestigen.
  • Mindestens zwei Fender pro Seite befestigen.
  • Segelboote auf Mastversatz achten.
  • Vereinsstander auf der Backbordseite fahren.
  • Bei Abwesenheit ab >1 Tag, das Platzschild auf grün drehen und den Hafenmeister informieren, damit er den Platz an Gäste vergeben kann.
  • Verholleinen:
    Die Verhohlleine (Führleine) gehört an den Dalben selber, und nicht an den Dalbenschoner. Nur die Festmacher an den Dalbenschonern anbringen, so passen sich diese dem Pegel automatisch an!
  • Müllentsorgung:
    Ganze Müllbeutel bitte nicht in den öffentlichen Mülleimern entsorgen. Wenn möglich dann nach Hause mitgenommen und dort fachgerecht entsorgen.
    Einzelne Gegenstände dürfen weiterhin in den öffentlichen Mülleimern entsorgt werden.
  • Schilder am Steg:
    Beim Betreten und Verlassen des Steges bitte darauf achten, dass die Ketten mit den Schildern "Betreten Verboten" immer ordnungsgemäß vor den Stegen hängen.

© Copyright WVWa e.V. - Alle Rechte vorbehalten

The web page was started with Mobirise